CampusPlus

Schlaf

Wer kennt es nicht? Der Wecker klingelt morgens und eigentlich möchte man am liebsten noch liegen bleiben, weil man mal wieder viel zu spät ins Bett gegangen ist. Drei Mal die Schlummer-Taste gedrückt und dann quält man sich aus dem Bett.

Morgens: „Heute gehe ich mal früher ins Bett“

vs.

Abends: „Ich muss noch so viel für die Uni machen.“/“Die Netflix Serie ist gerade so spannend“.

Und zack entsteht ein Kreislauf, aus dem wir schlecht wieder rauskommen. Schlafmangel und eine niedrige Schlafqualität können erhebliche Beeinträchtigungen mit sich bringen und sind häufig mit einem erhöhten Stresslevel assoziiert. Anzeichen für einen schlechten Schlaf sind beispielsweise Tagesmüdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und Produktivitätseinbußen. Schlafbeschwerden werden zudem mit einem hohen Stresslevel assoziiert. Daraus können negative Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und den Magen-Darm-Trakt resultieren. Auch ein mangelndes psychisches Wohlbefinden wird in Zusammenhang mit Schlafproblemen gebracht. All das bleibt natürlich nicht folgenlos für die Leistungsfähigkeit im Studium. Jedoch ist nicht nur Schlafmangel oder eine niedrige Schlafqualität, sondern auch eine erhöhte Schlafdauer für eine reduzierte Studienleistung verantwortlich.

Die Ergebnisse vom University Health Report 2021 zeigen auf, dass etwas mehr als ein Drittel aller Befragten ihre Schlafqualität als ziemlich schlecht bis sehr schlecht einschätzen. Zudem berichten 38,9% von Einschlaf- und 39,0% von Durchschlafstörungen, wobei bei Letzterem mehr weibliche Studierende betroffen sind. Zur Bewältigung von Schlafproblemen nimmt ein geringer Anteil der befragten TUK-Studierenden (3,1%) mindestens einmal pro Woche Schlafmittel.

Deshalb ist ein gesunder und erholsamer Schlaf enorm wichtig zur Regeneration und für die Leistungsfähigkeit in Studium und Alltag. 

Aus diesem Grund wird der jährliche Gesundheitstag  am 25.11.2021 von 10:00-16:00 Uhr im Foyer 42 genau zu diesem Thema stattfinden. Dort und auf den folgenden Unterseiten kannst du dich zum Thema Schlaf und dessen unterschiedliche Facetten informieren.

Zum Seitenanfang